Sonntag, 22. Oktober 2017

Glücks-Karten


Vor Jahren – an meinem allerersten Scrapweekend bei Carmen – hatte ich mir eine Bordürenstanze mit Kleeblättern ausgeliehen um mich damit zu versuchen. Die Bordüre war bis jetzt in meinem Fundus, konnte mich bisher nicht überwinden, sie zu verschneiden. Im November brauche ich ein paar Geburtstagskarten und – ich habe mich überwunden und die Bordüre mit Restpapieren aufgebraucht. Zwei Karten gingen schon an meine Schwester, die restlichen zeige ich euch hier:

 
 
 
 


 
Ich wünsche euch einen nicht zu stürmischen Sonntag!

 
Eure witchy

Kommentare:

  1. wow toll Witchy, gell manchmal lohnt es sich die schönen Sachen aufzuheben...!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau - du schreibst es, liebe Moni! Und dann braucht es folgenden Eintrag in der "to-do-list": immer wieder Material durchsehen! "grins"

      Löschen
  2. Die Karten sind so toll geworden. So erfrischend in diesem grün.

    AntwortenLöschen